19.12.2016: SG Misburg - JMSG Nienburg/Liebenau 19:31

Letztes Spiel der mA-Jugend im Jahr 2016 bei der SG Misburg

Verdienter Lohn der investierten Arbeit mit einem 31:19-Auswärtserfolg

Heute ging es gegen SG Misburg, gegen die wir in der Relegation zur Landesliga schon einmal gespielt hatten. Dort wurde zwar ein knapper Sieg erzielt, aber die SG Misburg qualifizierte sich in der ersten Runde vor den A-Junioren.In diesem Spiel, was ohne Haftmittel ausgetragen werden musste; wollte wir zeigen, dass wir uns seit der Relegation in den letzten Wochen und Monaten weiterentwickelt haben.
 
Von Beginn an wurde in die Abwehrarbeit viel investiert und konnten dadurch den Gegner unter Druck setzen. Die Ballgewinne versuchten wir mit schnellen Gegenstößen in Tore umzuwandeln, was leider nicht immer gelungen ist. Sicher spielt das ungewohnte Haftmittelverbot dabei eine größere Rolle, aber wir ließen uns dadurch nicht verunsichern und hielten an unserem Plan fest, über Abwehr zum Erfolg zu kommen.In der 15 Minute hatten wir dann einen 3 Tore Vorsprung (9 zu 6) herausgearbeitet und legten bis zur Pause zum 14 zu 10 nach.
 
Misburg, die eine kämpferische Mannschaft haben, versuchten nach der Halbzeit, sich noch einmal heran zu kämpfen, aber wir konnten in der Abwehr sehr gut gegenhalten und waren dem Gegner gegenüber immer einen Schritt und eine Idee schneller. Dadurch wuchs der Vorsprung über das schnelle Umschaltspiel, bis zur 45 Minute auf 10 Tore. ( 24 zu 14 ) Auch im Angriff zeigte die Mannschaft sehr viel Spielfreude und jeder hat versucht seinen Mitspieler in Szene zu setzen, was mit einem sehr gut gespielten Kempa-Trick  gekrönt wurde und einen Endstand 31 zu 19 für die HSG erreicht wurde.
 
Die Mannschaft und das Trainerteam wünscht allen besinnliche Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr.
 
 
Für die HSG spielten:
Rosinski, Ottens - Thiel, Kühlcke (6), Dyck (2), Hildebrandt (4), Süchting (2), Block (5/2), Raschke (4), Helbig (2), Veil (6)

Weitere Berichte

mA1-Jugend: 19.12.2016

Letztes Spiel der mA-Jugend im Jahr 2016 bei der SG Misburg

Verdienter Lohn der investierten Arbeit mit einem 31:19-Auswärtserfolg

mA1-Jugend: 24.05.2016

mA-Jugend qualifiziert sich für die Landesliga

Ohne Punktverlust Sieger der 2. Runde

mA1-Jugend: 27.09.2014

mA aus dem Spielbetrieb zurückgezogen

Trainergespann fehlen die Spieler

mA1-Jugend: 18.05.2014

mA steigt in die Landesliga auf

Im zweiten Anlauf erfolgreich

Letztes Spiel

17.09.2017 15:00

HSG Nienburg

24

SG HC Bremen/Hastedt

25

Tabelle

1. TV Schiffdorf

6:0

2. VfL Fredenbeck

6:0

3. TvdH Oldenburg

4:0

4. SG HC Bremen/Hastedt

2:0

5. HSG Nienburg

0:4

6. HSG Delmenhorst

0:2

7. TV Bissendorf-Holte

0:4

8. TUS Bramsche

0:4

9. Elsflether TB

0:4

Nächstes Spiel

15.10.2017 15:00

TV Schiffdorf

HSG Nienburg

Besucher

Jetzt Online: 8
Heute Online: 21
Gestern Online: 736
Diesen Monat: 18694
Letzter Monat: 23690
Total: 665885
Rasch
Hartmann
Hanebutt
Volksbank
Mittelweser Heilquellen
Premio
Sparkasse
Barre
Reese
Die Harke
AVACON
Hoyer
Comppro
Bits&Paper
heka
wilkening
Intersport
Piontek
Niku
Schlesner
Autohaus Anders

HSG Nienburg

Copyright 2013 - 2017 HSG Nienburg

Rechtliches

Impressum

Webdesign

TeamSports 2, ein System der tewesol UG (haftungsbeschränkt)