29.01.2018: RSV Seelze - HSG Nienburg II 20:16

mC2 verliert in Seelze

Kraft reicht nicht für 50 Minuten

Nach dem Sieg gegen Langenhagen wollte die mC2 auch in Seelze punkten. Gegen den unmittelbaren Konkurrenten um einen vorderen Tabellenplatz musste die Mannschaft erstmal den verletzungsbedingten Ausfall von Jesko Garbe verkraften, der sich im letzten Spiel gegen Langenhagen bei einem Zusammenprall am Knie verletzt hatte (Gute Besserung). Außerdem hatten unmittelbar vor dem Spiel Tim Köster und Jonas Singer bei der mC1 in Anderten ausgeholfen.
Gegen die körperlich sehr starken Seelzener hatte die Mannschaft am Anfang große Probleme ins Spiel zu finden. Gründe hierfür waren die zu schnellen Abschlüsse im Angriff und die teilweise unverständlichen Schiedsrichterentscheidungen, die leider nicht kommentarlos von der Mannschaft akzeptiert wurden und deshalb zu sehr vom eigentlichen Spielgeschehen ablenkten. Nach der 8:5 Führung durch Seelze in der 16.ten Minute nahm Trainer Bernd Jakob eine Auszeit und mit neuer Einstellung konnte die Mannschaft die 3 Tore aufholen und bis zum 9:9 Halbzeitstand verkürzen. Mit 3 gehaltenen 7-Metern war Pascal Budnik gerade in dieser Phase ein großer Rückhalt für die Mannschaft.
Die ersten 10 Minuten nach dem Wechsel gehörten der Nienburgern. Bis zum 11:15 konnte die Mannschaft durch die Tore von Tim Köster und Jonas Singer davon ziehen. In der 38.ten Minute musste Tim Köster nach seiner 3ten 2-Minutenstrafe mit der Roten Karte das Spielfeld verlassen. Zu diesem Zeitpunkt führte die HSG noch mit 15:16 Toren. Am Ende lief nicht mehr viel zusammen und das Spiel wurde mit 20:16 Toren verloren.
Es spielten: Pascal Budnik (Tor und 4 gehaltene 7-Meter), Hinrich Schmidt (1), Blum Louis, Eric Ertel, Gero Müller (1), Tim Köster (6),Noric Sudhop (1), Jonas Singer (6), Jendrik Thiele (1)

Weitere Berichte

mC2-Jugend: 29.01.2018

mC2 verliert in Seelze

Kraft reicht nicht für 50 Minuten

mC2-Jugend: 10.12.2017

mC2 gewinnt zum Jahresabschluss gegen Garbsen

Serie hält

mC2-Jugend: 27.11.2017

mC2 gewinnt gegen Hannover West

mC2 setzt Siegesserie fort

mC2-Jugend: 21.11.2017

mC2 gewinnt gegen Nordschaumburg 2

mC2 setzt Serie fort

mC2-Jugend: 14.11.2017

mC 2 gewinnt in Wettbergen

Tolle erste Halbzeit

Letztes Spiel

28.01.2018 13:15

RSV Seelze

20

HSG Nienburg II

16

Tabelle

1. Mellendorfer TV

24:4

2. RSV Seelze

23:9

3. JSG GIW Meerhandba.

21:7

4. HSG Nienburg II

20:8

5. HSG Hannover-West

20:10

6. HSV Nordstars I

17:15

7. TUS Empelde

15:11

8. HSG Lügde-Bad Pyr.

10:16

9. TuS Wettbergen

6:22

10. HSG Schaumburg-Nor.

4:26

11. HSG Langenhagen II

0:2

12. Garbsener SC

0:30

Nächstes Spiel

24.02.2018 15:30

HSG Nienburg II

HSV Nordstars I

Besucher

Jetzt Online: 6
Heute Online: 150
Gestern Online: 818
Diesen Monat: 17588
Letzter Monat: 28631
Total: 772286
wilkening
Sparkasse
Reese
Göllner Sanitärtechnik
heka
Comppro
Hartmann
Logo in Garn Baldewein
Die Harke
Hoyer
U & B Wöltjen GmbH
AGT Gruppe
AVACON
Hanebutt

HSG Nienburg

Copyright 2013 - 2018 HSG Nienburg

Rechtliches

Impressum

Webdesign

TeamSports 2, ein System der tewesol UG (haftungsbeschränkt)