12.12.2017: TUS Empelde - HSG Nienburg 34:34

TUS Empelde vs HSG Nienburg

HSG-Frauen nehmen „nur“ einen Punkt mit

Tabellarisch sah es nach einer leichten Aufgabe für die Landesliga-Handballerinnen der HSG Nienburg aus, doch Gastgeber TuS Empelde präsentierte sich nicht wie ein Tabellenvorletzter und rang den Rot-Schwarzen in eigener Halle ohne „Patte" ein 34:34 (14:14) ab.

HSG-Trainer Janosch Rosenow zeigte sich nach Spielschluss jedoch zufrieden mit dem Ergebnis: „Empelde war letzte Saison Meister und hat sich personell nicht verändert. Der TuS war mit Fuhlen bisher der stärkste Gegner dieser Saison." Die Partie in Empelde hatte von Beginn an viel Tempo zu bieten, in der die HSG nach einer knappen Viertelstunde mit 8:5 führte. Rosenow: „Wir haben dann einige Tempogegenstöße liegen lassen, aber Empelde hat einfach gut gekämpft." Mit 14:14 ging es in die Pause.

 
Nach dem Seitenwechsel änderte sich das Bild kaum – es war ein Spiel auf Augenhöhe mit vielen Toren und reichlich Tempo. „In der zweiten Halbzeit war das Spiel fast noch schneller von beiden Teams. Das war schon guter Handball." Empelde ging zunächst in Führung und gab diese auch erst in der 46. Minute wieder her, als Sari Reinitz den Ausgleich zum 25:25 erzielte und Lisa Clasen kurzdarauf die Führung für die Nienburgerinnen folgen ließ. Kurz vor Schluss wurde es noch einmal turbulent.
 
Paula Clasen sorgte mit drei Toren am Stück für das 34:33 bevor Lisa Clasen (Nienburg) und Sabrina Waldraff (Empelde) eine Zwei-Minuten-Strafe kassierten und TuS-Akteurin Thea Reinkens sechs Sekunden vor dem Ende den 34:34-Endstand per Siebenmeter erzielte. Rosenow: „Am Ende war das sicherlich unglücklich für uns, aber auch nicht unverdient für den TuS."
 
HSG Nienburg: Ottens, Krowicky 1 geh. 7m – Reineking 1, Thomas 2, Grabisch 8, Reinitz 1, C. Clasen 7/1, Wolf 3/2, L. Clasem 4/1, Abelmann, P. Clasen 8/2.
 
(Text: Die Harke (S. Schwiersch))

Weitere Berichte

Damen 1: 19.01.2018

(Vorbericht) HSG Nienburg vs DJK BW Hildesheim

Die Heimserie soll halten

Damen 1: 15.01.2018

HSG Nienburg vs SC Germania List

Partie mit speziellen Hindernissen

Damen 1: 12.01.2018

(Vorbericht) HSG Nienburg vs SC Germania List

Erster Auftritt für Neuzugang Jeanette Eiskamp

Damen 1: 18.12.2017

HSG Nienburg vs MTV Großenheidorn

Damen 1 beschenken sich selbst mit guter Leistung

Damen 1: 15.12.2017

(Vorbericht) HSG Nienburg vs MTV Großenheidorn

Letzte Partie des Jahres 2017

Letztes Spiel

20.01.2018 17:00

HSG Nienburg

25

DJK BW Hildesheim

19

Tabelle

1. HSG Fuhlen-Hessisc.

22:2

2. HSG Nienburg

21:3

3. HSG Hannover-West

15:9

4. DJK BW Hildesheim

14:10

5. SC Germania List

12:12

6. TUS Altwarmbüchen

12:12

7. MTV Großenheidorn

12:12

8. TuS Bothfeld v. 19.

10:14

9. TUS Empelde

9:15

10. Sportfreunde Söhre

9:15

11. MTV Auhagen e. V.

7:17

12. HV Barsinghausen

1:23

Nächstes Spiel

28.01.2018 15:00

HV Barsinghausen

HSG Nienburg

Besucher

Jetzt Online: 11
Heute Online: 707
Gestern Online: 1040
Diesen Monat: 19904
Letzter Monat: 17118
Total: 745971
Hanebutt
wilkening
Göllner Sanitärtechnik
U & B Wöltjen GmbH
AGT Gruppe
AVACON
Reese
Hoyer
Sparkasse
Logo in Garn Baldewein
Comppro
Die Harke
heka
Hartmann

HSG Nienburg

Copyright 2013 - 2018 HSG Nienburg

Rechtliches

Impressum

Webdesign

TeamSports 2, ein System der tewesol UG (haftungsbeschränkt)