04.12.2017: HSG Nienburg - TSV Burgdorf III 28:29

HSG Nienburg vs TSV Burgdorf III

Erneute Heimpleite für die HSG

Als gestern Abend alle Handballfans des Oberligisten HSG Nienburg in der Meerbachhalle auf den großen Auftritt von „Traktor" Malte Grabisch aus der Reserve warteten, setzte ein anderer Kreisläufer die ersten Akzente für die Rot-Schwarzen. Bei der umkämpften 28:29-Heimniederlage gegen die Drittvertretung der TSV Burgdorf erzielte Maik Fleischer das erste Tor der HSG.

An seinem 25. Geburtstag zeigte sich Fleischer in der ersten Hälfte von seiner besten Seite, riss immer wieder Lücken und erzielte insgesamt drei Tore zur 14:11-Halbzeitführung. Mit Paul Hildebrandt und Finn Kühlcke ermöglichte HSG-Trainer Dirk Pauling auch zwei Youngstern bereits vor dem Pausenpfiff viel Spielzeit und sah sich durchaus bestätigt, beide fügten sich gut ein.

 
Nach dem Seitenwechsel brachte Pauling dann Grabisch, auch er warf sofort sein erstes Tor. Doch Burgdorf drehte nun auf und ging sogar wieder mit 19:18 in Front. Die letzte Viertelstunde war hart umkämpft. Die HSG glich aus, doch die TSV wirkte konzentrierter, ging fünf Minuten vor dem Ende mit 27:25 in Führung und gab diese bis zum Abpfiff nicht mehr aus der Hand, obwohl Grabisch die HSG kurz vor Schluss mit zwei Toren nochmal heranbrachte. Pauling: „Wir haben erneut Lehrgeld bezahlt mit unseren jungen Leuten und haben durch Undiszipliniertheiten verloren."
 
HSG Nienburg: Ende 1 geh. 7m, Fraj – Nülle 6, Liedtke 4, Ence 1, Bergmann, Kaatze 1, Fennekoldt 6, Fleischer 4, Kühlcke 1, von Müller 1, Grabisch 4, Hildebrandt.
 
Strafwürfe: 4/4 (viermal Sebastian Nülle – 3/4.
 
Zeitstrafen: 2 (Finn Kühlcke, Lars Bergmann) – 2.
 
Zuschauer: 250.
 
Spielfilm: 1:0, 2:2, 4:6, 10:8, 12:9, 14:11 (30.), 15:11, 16:13, 18:16, 18:19, 25:27, 26:29, 28:29 (60.).
 
(Text: Die Harke (H. Nußbaum))
 
 
Sponsorentafel 2017

Weitere Berichte

Herren 1: 19.02.2018

HSG Nienburg vs TV Jahn Duderstadt

HSG mit Kantersieg zum vierten Sieg in Folge

Herren 1: 16.02.2018

(Vorbericht) HSG Nienburg vs TV Jahn Duderstadt

Doppelspieltag in Liebenau

Herren 1: 12.02.2018

MTV Großenheidorn vs HSG Nienburg

Triumph beim Tabellenführer!

Herren 1: 09.02.2018

(Vorbericht) MTV Großenheidorn vs HSG Nienburg

Nehr gibt Oberliga-Comeback

Herren 1: 05.02.2018

HSG Nienburg vs TG Münden

Eine Wucht!

Letztes Spiel

17.02.2018 17:00

HSG Nienburg

39

TV Jahn Duderstadt

26

Tabelle

1. MTV Großenheidorn

30:4

2. HSG Schaumburg-Nord

27:7

3. HF Helmstedt-Büdd.

26:8

4. MTV Vorsfelde

22:12

5. Sportfreunde Söhre

20:14

6. TSV Burgdorf III

19:17

7. HSG Nienburg

18:18

8. HSG Plesse-Hardenb.

17:19

9. VfL Hameln

16:18

10. Lehrter SV

15:19

11. SG Börde Handball

11:25

12. TG Münden

10:24

13. HG Rosdorf-Grone

6:28

14. TV Jahn Duderstadt

5:29

Nächstes Spiel

03.03.2018 19:30

MTV Vorsfelde

HSG Nienburg

Besucher

Jetzt Online: 11
Heute Online: 774
Gestern Online: 1117
Diesen Monat: 17394
Letzter Monat: 28631
Total: 772092
AGT Gruppe
Hoyer
Hanebutt
Die Harke
Hartmann
U & B Wöltjen GmbH
Reese
Logo in Garn Baldewein
Comppro
Sparkasse
AVACON
Göllner Sanitärtechnik
heka
wilkening

HSG Nienburg

Copyright 2013 - 2018 HSG Nienburg

Rechtliches

Impressum

Webdesign

TeamSports 2, ein System der tewesol UG (haftungsbeschränkt)