19.03.2017: HV Barsinghausen II - HSG Nienburg II 22:22

mC2 erkämpft Punkt in Barsinghausen

mC2 beendet Saison mit 17:15 Punkten

Zum letzten Punktspiel musste die mC2 beim unmittelbaren Tabellennachbarn in Barsinghausen antreten, der auch mit einem Sieg die mC2 nicht mehr vom 4 Tabellenplatz verdrängen konnte. Nach der beschwerlichen Anfahrt musste Trainer Bernd Jakob auch noch den Verlust vom Torwart Pascal Budnik verkraften. Er konnte wegen seiner starken Kopfschmerzen nicht spielen. Als Ersatz stellte sich Fabian Fleder ins Tor und löste diese neue Aufgabe mit Bravour.

Von Anfang an entwickelte sich ein Spiel auf Augenhöhe. Beide Mannschaften versuchten mit spielerischen Mitteln zum Erfolg zu kommen. Basche erwischte den besseren Start und führte während der gesamten ersten Halbzeit. Basche führte aber nie als mit 2 Toren. Kurz vor Ende der ersten Halbzeit erzeilte Fabian Fleder bei seinem Kurzeinsatz auf dem Feld mit seinem einzigen Tor den 13:11 Halbzeitstand. In der zweiten Halbzeit konnte die mC2 in der 46ten Minute durch Lukas Meyer erstmals den 19:19 Ausgleich. Maximilian Rose erzielte in der 48ten Minute die erste Führung zum 21:20. Basche konnte zum 21:21 ausgleichen und 90 Sekunden vor Schluss erzielte Colin Holthausdas 22:21. 40 Sekunden vor Schluss fing Lukas Meyer einen Ball ab und konnte den Ball nur schwer unter Kontrolle bringen. Das Bemühen wertete der Schiedsrichter als 2mal und nichts war es mit der 2-Tore-Führung. Basche nützte den Vorteil kurz vor Schluss zum 22:22 Endstand. Schade. Am Ende waren beide Mannschaften mit dem letztendlich gerechten Unentschieden zufrieden, da beide Mannschaften am letzten Spieltag ein tolles Spiel ablieferten und den Zuschauern Nervenkitzel pur boten. Hier das kurze Fazit von Trainer Bernd Jakob: „Am Ende der Saison hat die Mannschaft gezeigt, dass sie als Mannschaft zusammen gewachsen ist und auch die Herausforderung -Ausfall des Torwarts- hervorragend gemeistert hat. Auch ein großer Dank geht an die Eltern, die mich hervorragend unterstützt haben. Am Ende der Saison hat sich die mC2 mit den vierten Tabellenplatz und einem positiven Punktekonto selbst belohnt.


Es spielten: Pascal Budnik (Tor), Fabian Fleder (Tor/1), Julius Pulina, Lukas Meyer (5), Jakob Reschke (2), Sam Känner, Maximilian Rose (6), Colin Holhaus (3), Eliah Schulz (3), Umut Bayar, Luis Mahlmann (2)

Weitere Berichte

mC2-Jugend: 10.12.2017

mC2 gewinnt zum Jahresabschluss gegen Garbsen

Serie hält

mC2-Jugend: 27.11.2017

mC2 gewinnt gegen Hannover West

mC2 setzt Siegesserie fort

mC2-Jugend: 21.11.2017

mC2 gewinnt gegen Nordschaumburg 2

mC2 setzt Serie fort

mC2-Jugend: 14.11.2017

mC 2 gewinnt in Wettbergen

Tolle erste Halbzeit

mC2-Jugend: 07.11.2017

Arbeitssieg gegen Lüdge- Bad Pyrmont

mC II festigt Spitzenplatz

Letztes Spiel

10.12.2017 13:00

HSG Nienburg II

33

Garbsener SC

16

Tabelle

1. HSG Nienburg II

20:4

2. RSV Seelze

18:6

3. Mellendorfer TV

17:3

4. HSG Hannover-West

17:7

5. JSG GIW Meerhandba.

15:7

6. TUS Empelde

13:9

7. HSV Nordstars I

12:12

8. HSG Lügde-Bad Pyr.

12:12

9. TuS Wettbergen

6:14

10. HSG Langenhagen II

2:20

11. Garbsener SC

2:22

12. HSG Schaumburg-Nor.

2:20

Nächstes Spiel

13.01.2018 17:00

JSG GIW Meerhandball II

HSG Nienburg II

Besucher

Jetzt Online: 6
Heute Online: 56
Gestern Online: 634
Diesen Monat: 7481
Letzter Monat: 16328
Total: 716430
Die Harke
Hoyer
Comppro
Göllner Sanitärtechnik
Reese
U & B Wöltjen GmbH
Hartmann
Sparkasse
AGT Gruppe
Logo in Garn Baldewein
wilkening
Hanebutt
heka
AVACON

HSG Nienburg

Copyright 2013 - 2017 HSG Nienburg

Rechtliches

Impressum

Webdesign

TeamSports 2, ein System der tewesol UG (haftungsbeschränkt)