12.02.2017: HSG Nienburg III - TuS Wettbergen 34:29

3. Herren schlägt Tabellenführer Wettbergen mit 34:29

Tormaschine Brünger und Alsmeyer sorgen für den Sieg

Der ungeschlagene Tabellenerste TuS Wettbergen (18:1 Punkte) musste 2 Punkte in Nienburg lassen.Die Zeichen für dieses Spiel standen zuerst nicht unter einem guten Stern, denn die Torhüter Buttelmann und Galley waren verhindert bzw. krank. Steffen Jakob (Tiffi) und Christian Milius (Mauer) konnten aber dafür kurzfristig aktiviert werden. Diesmal war der Rückraum komplett besetzt und es konnte aus dem Vollen geschöpft werden.
Ingo Schiedlowski meinte sogar noch in der Kabine zum Scherz, dass wir Wettbergen mit 18:3 Punkten nach Hause schicken werden.
Beim Halbzeitstand von 16:15 war klar, dass Ingos Vermutung nicht abwegig war.
Zur 2. Halbzeit legten die Tormaschinen Jonny Brünger (12) und Stefan Alsmeyer (11) noch mal richtig los. Fast jeder Wurf war ein Treffer. Dazu haben die Torhüter das Tor vernagelt, so dass es am Ende verdient 34:19 für die HSG stand. 
 
C. Milius, S. Jakob, E. Blümel, J. Brünger (12), S. Alsmeyer (11), M. Brandes (1), A. Fischer (4), H. Jürgens, H. Rehberg, I. Schiedlowski (3), D.Rohßen (3)
 
(Text Rohrßen)

Weitere Berichte

Herren 3: 12.02.2017

3. Herren schlägt Tabellenführer Wettbergen mit 34:29

Tormaschine Brünger und Alsmeyer sorgen für den Sieg

Herren 3: 28.01.2017

(Vorbericht): HSG Nienburg III vs. HSG Idensen /Wunstorf

Auswärtsspiel am So 05.02.

Herren 3: 28.01.2017

(Vorbericht): Auswärtsspiel gegen HSG Idensen /Wunstorf

So 05.02. HSG III vs. HSG Idensen /Wunstorf

Herren 3: 16.01.2017

Herren 3 spielt 24:24 gegen Aue Liebenau 3

24:24 gegen Aue Liebenau 3

Herren 3: 07.12.2015

HSG Nienburg III vs MTV Auhagen e.V. II

Herren III auf Rang 3.

Letztes Spiel

07.05.2017 14:00

HSG Nienburg III

33

HSG Loccum/Stolzenau

21

Tabelle

1. TuS Wettbergen

17:7

2. SV Aue Liebenau III

13:11

3. HSG Idensen/Tus Wu.

13:11

4. MTV Auhagen e. V. II

12:12

5. HSG Nienburg III

11:13

6. HSG Loccum/Stolzenau

9:15

7. HSG Schaumburg-Nor.

9:15

8. SG Rodenberg

0:0

Nächstes Spiel

Leider sind keine kommenden Spiele eingetragen

Besucher

Jetzt Online: 6
Heute Online: 9
Gestern Online: 690
Diesen Monat: 15912
Letzter Monat: 22700
Total: 594528
Barre
Volksbank
Sparkasse
Schlesner
Hanebutt
AVACON
wilkening
Bits&Paper
Reese
Premio
Niku
Mittelweser Heilquellen
heka
Rasch
Die Harke
Hartmann
Autohaus Anders
Comppro
Piontek
Hoyer
Intersport

HSG Nienburg

Copyright 2013 - 2017 HSG Nienburg

Rechtliches

Impressum

Webdesign

TeamSports 2, ein System der tewesol UG (haftungsbeschränkt)